Reiter Podcasts - reingehört

Podcasts erfreuen sich seit einiger Zeit grosser Beliebtheit. Die abonnierbaren Dateien enthalten Serien von Mediendateien, also Audio- und/oder Videodateien. Einfach gesagt sind Podcasts wie Hörbuch-Episoden. Auf Smartphones gibt es unterschiedliche Apps, z.B. ITunes, Spotify um diese abzuspielen.

Mittlerweile gibt es natürlich auch über Pferde und den Reitsport Podcasts. Untenstehend möchte ich euch vier Podcasts etwas genauer beschreiben, in welche ich immer mal wieder gerne "reinhöre".

 

wehorse

Dies ist vielleicht der bekannteste oder grösste Podcast im Reitsport. Sie machen viele Interviews mit grossen Persönlichkeiten aus der Pferdewelt. Mir persönlich gefällt an diesem Podcast die Vielfältigkeit, es ist für jeden etwas dabei. Somit kann auch in andere Reitsportsparten "geschnuppert" werden. Sie greifen ganz unterschiedliche Themen auf, beispielsweise gibt es Folgen über den Mannschaftsolympiasieger Frank Ostholt, den Horseman Arien Aguilar, Linda Tellington-Jones über die TTouch-Methode, über Akupressur und Gesunderhaltung bei Pferden, über Reiterfitness, rechtssicheren Pferdekauf und vieles mehr. Sie beschreiben sich wie folgt auf ihrer Homepage: "Der wehorse Podcast ist der große Podcastkanal zu Ausbildung von Pferd & Reiter und allen weiteren Themen, die uns Spass machen. Christian Kroeber spricht mit Ausbildern, Trainern und interessanten Menschen, die etwas rund ums Pferd zu sagen haben".

Der Podcast erscheint ungefähr alle 14 Tage auf deutsch.

 

Hier der Link zur Homepage und Spotify.

 

Nattfari Podcast

Johan Häggberg und Elsa Andersson erzählen und diskutieren über das Reiten und Training von Islandpferden in ihrem Nattfari Podcast. Ihr erklärtes Ziel ist es, dass jede Episode etwas Interessantes für alle Zuhörer enthält, Turnierreiter, Pferdetrainer, Freizeitreiter sowie auch solche, die (noch) keine Islandpferde reiten, aber auf den Sport neugierig sind, sollen gleichermassen angesprochen werden. Johan Häggberg ist internationaler Richter, Trainer und mehrfacher Weltmeister, Elsa Andersson ist Freizeitreiterin und Bloggerin, beide sind sehr Islandpferde-begeistert, dies spiegelt sich natürlich auch in ihren Episoden. Ca. einmal im Monat kommt ein eine neue Episode online, diese sind immer auf Englisch. Hierzu muss ich noch sagen, dass es mir nicht immer ganz einfach fiel den Beiden zu folgen, vielleicht auch ein wenig wegen des "nordischen Akzents" :-) Für jemanden der gut englisch spricht, aber sicherlich kein Problem!

 

Der Podcast ist auf SoundcloudITunes und deren Homepage erhältlich.

 

Einfach reiten - von Anna Eichinger

Bei diesem Podcast geht es um die Akademische Reitkunst. Im Podcast interviewt die lizensierte Bent-Branderup-Trainerin Anna Eichinger regelmäßig viele verschiedene Trainer zu ganz unterschiedlichen Themen aus der Akademischen Reitkunst. Sehr spannend erklärt fand ich beispielsweise die Episode mit dem Schulterherein. Ebenfalls zum Nachdenken angeregt hat mich "Der magische Knopf". Die Episoden erscheinen in unregelmäßigen Abständen und teilweise auf Englisch.

 

Der Podcast ist ebenfalls auf ITunes und deren Homepage hörbar.

 

Kernkompetenz Pferd

Ein weiterer Tipp, welchen ich selbst empfohlen erhielt, ist der Podcast von Dr. Veronika Klein, Sie ist Fachtierärztin für Pferde, Veterinär-Chiropraktikerin, Pferdephysiotherapeutin, Veterinärakupunkteurin und Trainerin C Leistungssport. Seit einiger Zeit wird sie ausserdem von dem Pferdefütterungs-Spezialisten Werner A. Klein unterstützt. Ihre Mission ist es umfangreich und für Laien verständlich alles rund um die Themen Pferdegesundheit und -fütterung, basierend auf aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnissen zu informieren - einfach, sachlich und umsetzbar für jeden. Die Folgen erscheinen alle zwei Wochen.

 

Der Podcast kann auf ihrer Homepage und ebenso auf Spotify gehört werden.

 

Text: Viviane Erne