Wie unsere Nationalkader-Reiterin Rebecca Joos eine neue Heimat fand

"Die Geschichte begann auf dem Wiesenhof" - heisst es so schön auf der Homepage. Viele Jahre waren Rebecca und Bernhard da zuhause. Im 2019 haben Rebecca Joos und Bernhard Podlech mit ihrer Tochter eine neue Heimat auf dem Islandpferdegestüt Hohenstein gefunden. Dort hatten sie die Möglichkeit den bekannten Hof von Willi Wolf zu erwerben und mit ihm gemeinsam in eine neue Zukunft zu starten. Hier können sie ihre geliebte Arbeit rund ums Islandpferd fortsetzen unter dem neuen Namen Islandpferdegestüt Hohenstein.

 

Im SWR Fernsehen kam ein Casting-Beitrag, wie die Beiden zum neuen Hof kamen ab Minute 21.04:

https://www.ardmediathek.de/swr/player/Y3JpZDovL3N3ci5kZS9hZXgvbzExODE0NTI?devicetype=pc%2F

 

Text: Viviane Erne