Was, wenn Pferde Hunde wären

Stell dir vor ein Hund wird den ganzen Tag in den Zwinger gesperrt. Er darf nur eine Stunde pro Tag zum Spielen in den Garten. Andere Hunde sieht er nur wenn er einen Blick zum Nachbarzwinger wirft. Und jetzt stell dir vor, der Hund ist ein Pferd. Ein wunderbarer Gedankengang von Petra von der Pferdeflüsterei. 

Quelle: www.pferdefluesterei.de

 

Was wäre wenn… Pferde Hunde wären

"[...] Ich denke oft: Was wäre wenn Pferde Hunde wären. Wenn sie kleiner und flauschiger wären. Wenn sie Schmerzlaute hätten und nicht so still leiden würden. Wie würden wir dann mit Pferden umgehen? Wie würden zum Beispiel die gleichen Menschen, die ihr Pferd mit der Gerte schlagen, mit Sporen treiben und mit Sperrriemen reiten, die ihr Pferd den ganzen Tag in die Box stellen und ihm klatschend eins auf die Nase hauen, wenn das Pferd nach einem Leckerli in der Tasche sucht – wie würden diese Menschen reagieren, wenn sie das gleiche Verhalten bei einem Hundebesitzer und seinem jaulenden Hund sehen würden? [...]

 

Kompletten Beitrag lesen