Empfehlenswerte Pflegeprodukte

Auf dieser Seite stellen wir Produkte vor, die wir selber in Gebrauch haben und auch sehr gerne weiterempfehlen.

Gerne dürft ihr uns eigene, selbst getestete Produktempfehlungen zur Verfügung stellen. Schickt dazu einfach eine Email an info@ipvch-blog.ch

Sapodoris

Eine relativ preisgünstige Pflegelinie. Neben den natürlichen Inhaltsstoffen, v.a. hochwertige Pflanzenöle, überzeugen auch die praktischen Behältnisse wie Sprays und Spitztüllenflaschen. Persönlich und schon länger in Gebrauch sind folgende Produkte:

  • Sapodoris Pflegelotion - sie duftet recht kräftig und langanhaltend nach Patchouli. Ausgezeichnete Verwendung an der Bauchnaht, Schlauch/Euter und am Mähnen- und Schweifansatz. Sie hat sich vor allem bei ekzemgeplagter oder anderweitig angegriffener Haut und zur Abwehr der lästigen Kriebelmücke bewährt. Die Inhaltsstoffe sind so gewählt, dass möglichst keine sekundären Allergien ausgelöst werden (wie z.B. bei der Verwendung von Teebaumöl).

    Inhaltsstoffe: Aloe Vera, Kokosfett, Mafurabutter, Reiskeimöl, D-Panthenol, Calophyllumöl, Jojobaöl, Holunderkernöl, Malvenextrakt, Hamamelisextrakt, Klettenwurzelextrakt, Allantoin, Copaivabalsam, Patchouliöl, Lavendelöl, Elemiöl, Nelkenöl u.a. Rohstoffe pflanzl. Herkunft.

  • Sapodoris Hautbalance Spray - auch dieser hinterlässt eine starke und ebenso langanhaltende Duftnote nach Patchouli. Hilfreich für die vorbeugende Pflege bei trockener, rissiger oder schuppiger Haut (was ja Ekzem begünstigt). Der Spray ist besonders praktisch in der Anwendung. Auch gute Dienste leistet der Spray bei Krusten an den Beinen und in der Fesselbeuge (was wiederum Mauke begünstigt).

    Inhaltsstoffe: Wasser, Kokosöl, Borretschöl, Holunderkernöl, Hamamelis-, Centella-, Ballonreben- und Braunalgenextrakt, Allantoin, Betain, Copaivabalsam, äth. Öle Patchouli, Lavandin, Nelke und andere Rohstoffe pflanzlicher Herkunft

  • Sapodoris Kräuter Waschlotion Spray - für einmal ohne Patchouli-Note ist diese äusserst praktische Waschspray ideal für eine milde, gut schäumende Reinigung von nässenden Maukestellen wie auch zur regelmässigen Entfernung von Cremes, Ölen etc. bei Ekzempferden.

    Inhaltsstoffe: milde Tenside (ecocertifiziert), Wasser, Hamamelis- und andere Pflanzenextrakte, Aloe Vera-Konzentrat, Braunalgenextrakt, Betain, Weizenprotein, D-Panthenol, Borretschöl, Lecithin u. a. Zutaten pflanzl. Herkunft

  • Sapodoris Kokosöl - das kleine Wundermittel Kokosöl gibt es bei Sapodoris im idealen Behältnis, nämlich in der Spitztüllenflasche. Kokosöl kann bei Mensch und Tier gleichermassen verwendet werden. Zum Beispiel als wunderbare "Körperlotion" nach der Dusche, Rasur oder bei angegriffener Haut. Beim Pferd als gut einziehende, aber stark rückfettende Beruhigungscreme an empfindlichen Stellen wie Kopf, Schlauch oder Euter. Da es Lebensmittelqualität hat, darf die Hand nach der Behandlung auch gerne abgeleckt werden. Über die Wirkungsweise von Kokosöl gibt es im Internet unzählige Informationen. Vorsicht, anscheinend gibt es vereinzelt allergische Reaktionen bei Pferden.

Die Pflegelinie verfügt über viele weitere natürliche Produkte zur Behandlung von Ekzem, Mauke, Raspe, Milben, Haarlingen oder für die allgemeine Pflege.  Wer die Möglichkeit hat, online in Deutschland einzukaufen, dem empfiehlt sich die Original-Homepage www.sapodoris.de. Die Produkte sind grösstenteils auch in der Schweiz über www.equisana.ch erhältlich.

LindGrow

Diese Naturseifen für Mensch und Tier überzeugen auf ganzer Linie. Die im kaltrührverfahren hergestellten Seifen werden im Sinne der Nachhaltigkeit ohne Palmöl und vegan hergestellt. Neben den speziellen Seifen für Pferde, sind auch die "normalen" Seifen für Menschen sehr empfehlenswert.

  • Pferdeseife bei Mauke und Ekzem - die Seife hat sowohl bei Ekzem, bei Mauke wie auch bei anderen Hautproblemen bereits ihre Wirkung unter Beweis gestellt. Sie ist besonders mild, stark rückfettend und kann auch bei kleineren ekzem- oder maukebedingten Wunden angewendet werden. Die Seife wirkt wundheilungsanregend, entzündungshemmend, antiseptisch und hautberuhigend. Eine kleine Wunderwaffe.

  • Seifenbeutel - äusserst praktisch zum Trocknen und Aufbewahren der Seifen.

Daneben sind auch Seifen für die Behandlung von Parasitenbefall und für die Hufpflege erhältlich. Mehr dazu auf der Homepage www.lindgrow.de. Der Online-Shop liefert auch in die Schweiz.