Die Hinterhand des Pferdes aktivieren

Ein wichtiger Teil des Reitens und der Dressuraber ist die Aktivierung der Hinterhand des Pferdes. Sie ist der Motor, und sorgt für die nötige Schub- und Tragkraft, und nur mit Hilfe einer aktiven Hinterhand kann die Versammlung erreicht werden.

Weshalb eine kräftige Hinterhand noch wichtig ist und welche Übungen Du reiten kannst, um die Hinterhand Deines Pferdes zu aktivieren, erfährst du auf der Homepage von kultreiter.de unter folgendem Link